Android @GoogleWas gibt's Neues

Wie lange wird Android P den Akkuverbrauch auf Ihrem Smartphone erhöhen?

androide P, wird definitiv ein großer Schritt für sein Google in Bezug auf die Entwicklung von Betriebssystemen androide sowohl für die Geräte des Unternehmens als auch für andere große Geräte proLieferanten. Über einige der Funktionen von Android P habe ich in einem geschrieben Beitrag. Die Fähigkeit, den Bildschirm in Anwendungen und Einstellungen zu drehen. Praktisch das gleiche, was iPads heute tun Apple.

Ein weiteres Merkmal des Systems Android P wird sich deutlich verlängern Akkulaufzeit des SmartphonesCEs. Der Größte prodas Problem heute proBesitzer von Mobiltelefonen wissen alle, dass dies die Akkulaufzeit / Laufzeit ist. Bei einem Smartphone, das häufig über eine 4G-Verbindung geknöpft wird, muss das Gerät bereits nach wenigen Stunden aufgeladen werden. Google versuche dieses Jahr etwas zu ändern und es zu lösen proProblem in der Zukunft von Android P.

Derzeit in der Beta-Entwicklungsphase hat Android P zwei sehr wichtige Funktionen erhalten. Adaptive Batterie und adaptive Helligkeit.

Was bedeutet Adaptive Battery und wofür werden Android-Besitzer es verwenden?

Diese neue Funktion ähnelt stark dem, was sie zu tun versucht Apple auf iPhone-Geräten. Das heißt, um die Anwendungen und Dienste zu priorisieren, die Sie am häufigsten verwenden, und die am wenigsten verwendeten, um deaktiviert zu werden, bis der Benutzer dies anfordert. Auf diese Weise werden sowohl Speicher als auch proDer Kaiserschnitt des Smartphones verbraucht viel weniger Energie aus dem Akku.


FEATURES Adaptive Batterie wird Ihnen "beibringen", wie Sie Ihr Telefon benutzen. Welche Anwendungen und Dienste führen Sie am häufigsten aus und wann verwenden Sie sie? Die am wenigsten verwendeten werden deaktiviert und können nicht mehr im Hintergrund ausgeführt werden, selbst wenn sie Anforderungen an das System senden. Grundsätzlich wird die Wakelocks-Funktion für Anwendungen blockiert, die das Telefon nicht unbedingt "aufwecken" müssen, da Sie sie nicht sehr oft verwenden.
Wenn Sie zum Beispiel Facebook nachts verwenden, lernt Adaptive Battery dies und tagsüber hat die Facebook App keinen Zugriff auf den Hintergrund. Dies wird nachts erlaubt, wenn Sie Ihre App normalerweise verwenden. Laut Google hat Adaptive Battery während des Adaptive Battery Tests die Batterieleistung um bis zu 30% reduziert. In einfachen Worten bedeutet dies, dass mit der Einführung von Adaptive Battery auf Android P anstelle von 10 Stunden des Gebrauchs, der Akku des Smartphones 13 Stunden halten wird.

Was ist und wie funktioniert Adaptive Brightness unter Android P.

Anscheinend wäre es das alte Merkmal, das Licht des Displays / Bildschirms an das Umgebungslicht anzupassen. Die adaptive Helligkeit bringt jedoch eine sehr wichtige Änderung mit sich. Wie bei Adaptive Battery werden Sie vom Betriebssystem über Ihre Vorlieben informiert. Dieses Mal werden Sie sich daran erinnern, wie Sie die Lichtintensität entsprechend dem Umgebungslicht halten möchten. Der Umgebungssensor passt das Licht an die Umgebung an, in der Sie sich befinden. Wenn der Benutzer jedoch nach der automatischen Anpassung des Lichts die Einstellungen ändert, merkt sich die adaptive Helligkeit dies und berücksichtigt den nächsten Vorgang. Insbesondere wenn Sie das Telefon von hell nach dunkel erreichen, reduziert der Sensor die Lichtintensität des Bildschirms erheblich. Wenn Sie eine höhere Intensität als vom System eingestellt einstellen, wird das Licht beim nächsten Mal nicht stärker reduziert, als Sie es ursprünglich eingestellt haben.
Dies wird nicht unbedingt dazu beitragen, die Lebensdauer der Batterie zu erhöhen. Viele Benutzer bevorzugen versehentlich ein Bildschirmlicht, selbst wenn sie in einer dunklen Umgebung sind. Das ist nicht gut für die Gesundheit der Augen oder die Batterie des Geräts.

Es bleibt abzuwarten, wie das ultimative Android P aussehen wird, und die wahre Leistung neuer Innovationen wird nach einer gewissen Zeit auf Geräten sichtbar (oder auch nicht) sein.

Tags

Hinterlasse einen Kommentar

Mobile Apps, Tutorials und Neuigkeiten:
update.lgmobile.com,
Nach oben-Taste
Schließen