Mobile InternetiOS AppsMobile AppsWas ist neu

WhatsApp Messenger: Anwendung mit Gesichts-ID oder Touch-ID auf dem iPhone entsperren

So aktivieren Sie WhtasApp Messenger mit Touch ID oder Face ID auf dem iPhone

In diesen Tagen WhatsApp führte zusätzliche Sicherheit ein für iPhone-Besitzer.
Beginnen Sie mit der Version WhatsApp Messenger 2.19.20 für iOSBenutzer haben die Möglichkeit Zugriff auf die Anwendung blockieren selbst wenn iPhone ist freigeschaltet. Was hilft das? Es ist sehr einfach Das wird es vermeiden nicht autorisierter Zugriff auf WhatsApp-Gespräche, in dem Szenario, in dem ich jemandem das Gerät entsperrt habe. Wenn die WhatsApp-Anwendung geöffnet wird, ist zum Öffnen von Konversationen eine Touch-ID- oder Gesichts-ID-Authentifizierung erforderlich. Wenn sie nicht mit der Identität des Gerätebesitzers übereinstimmen, bleibt WhatsApp Messenger auf einem weißen Bildschirm hängen.

So aktivieren Sie WhtasApp Messenger mit Touch ID oder Face ID auf dem iPhone

Zunächst müssen wir auf die neueste Version von iOS und WhatsApp Messenger aktualisieren. Das WhatsApp Messenger-Update ist über verfügbar App Store.

Öffnen Sie nach dem Update die WhatsApp Messenger App und gehen Sie zu "Einstellungen" dann "Benutzerkonto" "Datenschutz"So aktivieren Sie den Schutz mit Touch ID oder Gesicht ID.

Wir haben die Möglichkeit, WhatsApp-Anwendungsblockierung und -anfragen einzustellen berühren ID oder Gesicht ID sobald es nach 1 Minuten, 15 Minuten oder einer Stunde geschlossen ist.

Es besteht auch die Möglichkeit, mit der PIN / dem Passwort des Geräts zu entsperren. Wenn die Touch ID oder Face ID nicht erkannt wird, kann die Anwendung durch Eingabe des Gerätekennworts entsperrt werden.

Ist diese Sicherheitsmaßnahme für Face ID oder Touch ID für WhatsApp-Benutzer?
Aus unserer Sicht wäre es am besten, wenn die WhatsApp Messenger-Anwendung eingerichtet ist separates Entsperrkennwort.

Schlagwörter

Hinterlasse einen Kommentar

Nach oben-Taste
Schließen